DIY, Dekoration, Philosophisches, Kissen, Kids und alles, was das Leben schöner macht

Samstag, 1. August 2009

Lebenszeichen








Hallo ihr Lieben,
jetzt bin ich doch schon seit einer Weile wieder zuhause, kam aber überhaupt nicht dazu, mich mal zu rühren, da irgendwie alles Kopf stand - und das tut es immer noch. Aber der Reihe nach:

Liebe AntjePinkantje von Vintageträume, ganz lieben Dank für die tolle Post von dir. Der Brief mit den wunderschönen Monogrammen, die ich bei dir gewonnen hatte, kam kurz vor meiner Abreise an und ich kam gar nicht mehr dazu, dir ganz ganz herzlich zu danken. Das tue ich hiermit zwar spät aber dafür umso herzlicher. Ich bin platt! Hatte ich doch mit zwei Buchstaben oder so gerechnet und sie schickt mir die "ganze Palette" - wow. Sorry, dass ich kein Bild habe, das reiche ich nach, versprochen!!!

Die Toskana war wie immer super. Wir haben uns wunderbar erholt und nach dem Motto: Italien ist der denkbar schlechteste Ort, um Diät zu halten, die Speisekarten vor- und rückwärts genossen. Hach, ist as schon wieder lange her...
Hier ein paar Bilder, meine ganz persönlichen Toskanaeindrücke - alle Sehenswürdigkeiten, Kirchen, Davids etc. sind schon in meinen älteren Alben oder sehen auf gekauften Postkarten eh besser aus. Ich hoffe, die Bilder gefallen euch.

Seit ich wieder hier bin, schleppe ich kistenweise Erinnerungen an. Dazu fahre ich regelmäßig zu meinem Vater und sortiere die Dinge, die er aussortieren will. Dazu gehören altes Porzellan meiner Oma, alte Alben, die bis zu den Urgroßeltern zurückreichen - himmlisch, diese Bilder, ich werde euch auf jeden Fall mal ein paar zeigen und und und. Es ist so viel und es hängen so viele Erinnerungen daran, dass ich Zeit brauche, alles jetzt hier nochmal durchzuforsten. Dann mache ich auch ein paar Bilder.


After quite a while just a short note at that time. Since I've returned from my great Tuscany trip I've been so busy that I just couldn't find the time to post anything. In the meantime my dad decided to get rid of some "old stuff" in his house, dating back to my grandma and her memories, such as albums, utensils, benches, cuttlery etc. etc. I haven't found the time yet to take any pics, I'm sorry, but I will do so, promise! I hope you can understand that it is quite exhausting to work yourself through old memories and then to see how "heavy" they are. Actually it was quite some weight that I carried in different boxes. More about that later, now I'll show you some of my very personal views of Tuscany. We were really lucky this year, but have a look yourselves.
I'll post more pics as soon as possible =)



Herzliche Grüße von
FrauSchmitt, die schon wieder auf dem Sprung ist...

Kommentare:

  1. Willkommen zu Hause und vielen Dank, für die wunderschönen Urlaubsimpressionen!!! Es muss traumhaft gewesen sein - zum Glück ist es derzeit auch hier recht sommerlich ;))! Und ich bin schon sehr gespannt, auf all die Schätze, die du gerade sortierst!

    Ein herrliches Wochenende und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  2. Ciao Frau Schmitt!
    Wie schön dass Du wieder da bist. Und dann auch noch mit soooo tollen Fotos im Gepäck! Man spürt das dolce Vita!
    Und Deine geplanten Akivitäten lassen darauf schliesen das Du ganz viel Kraft getankt hast!
    Ich freue mich schon auf weitere Fotos!
    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...