DIY, Dekoration, Philosophisches, Kissen, Kids und alles, was das Leben schöner macht

Dienstag, 14. Dezember 2010

Schneeweiß



Advent

Der Frost haucht zarte Häkelspitzen
Perlmuttergrau ans Scheibenglas.
Da blühn bis an die Fensterritzen
Eisblumen, Sterne, Farn und Gras.
Kristalle schaukeln von den Bäumen,
Die letzen Vögel sind entflohn.
Leis fällt der Schnee ... In unsern Träumen
Weihnachtet es seit gestern schon.
Mascha Kaléko (1907-1975)




Hallo ihr Lieben,

So langsam kommen wir alle mehr und mehr
in Weihnachtsstimmung.

Und ich wollte euch doch noch ein paar Dinge zeigen,
die ich in letzter Zeit bekommen oder gebastelt habe.
Auf dem ersten Bild seht ihr ein paar Anregungen,
die ich hier und hier gefunden habe.

Die kleine Spitztüte auf dem zweiten Bild
habe ich auf Anjas Weihnachtsmarkt gekauft.






Die Reste unseres Adventskalenders...







...
und
noch
ein biß-
chen mehr
Weihnachts-
deko. Diese wun-
derschönen Kugeln
waren ein Geschenk,
über das ich mich sehr
gefreut habe. Liebe A., noch-
mal ganz ganz lieben Dank. Ich
liebe diese roten Farbtupfer
in
un-
se-
rem
Zuhause.






Ich mag diese alten Bilder besonders zu Weihnachten.
Auch wenn der Salzteigstern aus dem letzten Jahr nicht in Pose hängt, hier ein weiterer kleiner Einblick in unsere diesjährige minimalistische Weihnachtsdeko.
Den Stern auf dem unteren Bild habe ich von hier.
Vintage von Uruguay Life hat ganz wunderbare Anregungen und stellt auch die Bastelanleitungen zur Verfügung.


Danke dafür, liebe Vintage!




Über Nacht hat es wieder geschneit. Und da fiel mir dieses Gedicht in die Hände. Ist es nicht ein Traum? Im Hintergrund läuft Ave Maria, ich genieße heute einfach mal meinen freien Tag.


Schnee

Schnee, zärtliches Grüßen
der Engel,
schwebe, sinke -
breit alles in Schweigen
und Vergessenheit!
Gibt es noch Böses,
wo Schnee liegt?
Verhüllt, verfernt er nicht
alles zu Nahe und Harte
mit seiner beschwichtigenden
Weichheit, und dämpft selbst
die Schritte des Lautesten
in Leise?
Schnee, zärtliches Grüßen
der Engel,
den Menschen, den Tieren! -
Weißeste Feier
der Abgeschiedenheit.
Francisca Stoecklin (1894-1931)


Habt eine wunderschöne Woche, ich wünsche euch nur das Beste!


FrauSchmitt

Kommentare:

  1. Hallo Du liebe,
    zu Weihnachten rote Farbtupfer gehören einfach dazu. Das mag ich auch sehr gerne.
    Bei Spitztüten geht es mir wie mit Kissen...ich krieg einfach nicht genug davon.
    Wundervolle Sachen zeigst Du wieder. Ich bin begeistert.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Frau Schmitt! Ich freu mich dass Du mit den Sachen so glücklich bist! Dann ist ja alles perfekt gelaufen! Dein Geschirrtuch durfte auch schon mit aufs letzte Fotoshooting, ich liebe es! GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Deine Bastelwerke und deine Weihnachtsdeko sind wunderschön und ich bin ganz beruhigt, dass es bei dir auch noch ungestrichene Möbelstücke gibt. Bei mir nämlich auch ;o).
    Liebe Grüße und cu soon
    Petra
    P.S. Denkst du an mich???

    AntwortenLöschen
  4. Zauberhafte Sachen zeigst du! So schöne Weihnachtsdeko und Basteleien :-)Viele liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Weihnachtsdekoration und Basteleinen hast Du gezaubert. Ich wünsche Dir und Deiner Familie eine schöne Vorweihnachtszeit und grüße von Herzen. JENNY

    AntwortenLöschen
  6. Moin Frau Schmitt,

    bei uns schneit es auch unaufhörlich (da fällt mir eben ein, ich muß mal nach der Katze gucken..... moment..... hmmm nich da, wahrscheinlich eingeschneit......grins!

    Ich hoffe, Du hattest einen wundervollen freien Tag! Ganz liebe Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...