DIY, Dekoration, Philosophisches, Kissen, Kids und alles, was das Leben schöner macht

Donnerstag, 28. April 2011

Another glimpse into the kitchen

Bei vielen von euch lese ich zur Zeit, dass sie keine Lust zu bloggen haben. Bei mir ist es gerade genau umgekehrt. Deshalb habe ich auch heute morgen trotz schlechter Wetterverhältnisse ein paar Bilder in der Küche gemacht. Gestern, als ich meinen Post nochmal durchlas, fiel mir nämlich auf, dass ich eigentlich schon ein paar Bilder aus der Küche zeigen könnte, trotz einiger Kabel, die noch aus der Wand hängen.








Wenn alles fertig ist, kommen dann auch die richtigen Vorher-Nachher-Bilder, die ich ja immer am spannendsten finde.
Fällt euch etwas auf? Eigentlich hatte ich ja schon im letzten Vorosterpost ein Bild aus der Küche dabei ;-)








Und hier sieht man mal einen Gesamteindruck mit den neuen Gardinen im Hintergrund.


So sah diese Ecke der Küche vorher aus:






Die folgende Bildbearbeitung des Vorher-Zustands hat mir sogar gut gefallen. Da sieht man ja auch das Grün nicht.... Und jetzt ratet mal, was DIE Küchenfarbe zurzeit ist? Die erste Küche, die ich im großen neuen Küchenstudio der Stadt sah, war ....... GIFTGRÜN.......




Ich jedenfalls bin froh, dass die Küche jetzt weiß ist, wenn auch abgetönt. Sie wirkt viel heller. Selbst obwohl die scheußlichen weißen Fliesen raus sind. Wenn jetzt die Fenster noch weiß wären.... leider sind es Alufenster, die kann man, glaub' ich, nicht streichen. 

Da ich gerade in Bloggerlaune bin, gibt's den nächsten Post mit einem Gesamteindruck unseres Wohnzimmers bestimmt bald.

Ich schick euch allen ein Stück meiner Superlaune, trotz schlechten Wetters scheint hier die Sonne. Und bevor ich jetzt zu dramatisch werde, wünsch ich euch einfach einen tollen Tag und schick euch liebe Grüße.


FrauSchmitt

Kommentare:

  1. hallo, kein Vergleich! toll sieht deine Küche aus! Hats du meine Mail bekommen? Ich habe festgestellt, dass ich 3 verschiedene Mailadressen von dir habe! GGLG anja

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Küche hast Du!!! Eine giftgrüne käme mir nie im Leben ins Haus und wenn sie noch so "in" ist. Niemals!!!
    Deine Memo-Schnur find ich ne tolle Idee!!!
    GGGGLG Tanja, die sich schon auf Dein Wohnzimmer freut.

    AntwortenLöschen
  3. Wowwwwww, die gucke ich mir aber in echt an!!!
    Ob dein mann dann was leckeres kocht? Oder du machst Muffins! Die sieht richtig richtig toll aus!!!
    ganz liebe Grüße,andrella

    AntwortenLöschen
  4. Wow - die schaut wie eine echte Designerküche aus. Viel Freude daran.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Hallo FrauSchmitt,
    danke dir für die aufmunternden Worte, hab mich gefreut :))
    Die Küche schaut sehr schick aus! Ich wünsche dir noch ein schönes restliches Wochenende!
    die Dana

    AntwortenLöschen
  6. Moin liebe FrauSchmitt,

    also erstmal....... man kann alles Streichen..... davon bin ich inzwischen überzeugt!!! Bestimmt auch Alufenster (es muss eine Möglichkeit geben...... es gibt Leute, die streichen Ihren Kühlschrank!)

    Und danke für's Senden Deiner Bloggersuperlaune, ich habe ganz laut hier geschrien! Mal sehen ob's hilft!

    Noch kurz zum Schwanennestgedächtnisboden...... Jessi hat mir ihren empfohlen und so liegt er nun auch bei uns!

    Deine Küche sieht nun wirklich viel frischer und fröhlicher aus, mit einer grünen hätte ich glaube ich auch so meine Schwierigkeiten!

    Freu mich schon auf die Wohnzimmerbildchen!

    Ganz liebe Grüße und noch ein wundervolles Wochenende!
    Biggi

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein Unterschied ... ich freue mich schon, sie mal in echt zu sehen. Hast Du noch mal was von ramsign gehört? Bei mir hat sich noch keiner von denen gemeldet.

    GLG Heike

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...