DIY, Dekoration, Philosophisches, Kissen, Kids und alles, was das Leben schöner macht

Montag, 13. Februar 2012

Neues im Frauenzimmer

Mein erster Post im Februar. Im Moment rast die Zeit nur so dahin.
Ich streiche, bastle und genieße das Wetter, kalt, trocken und 
meistens sonnig, so gefällt's mir besonders.

Mit dem Streichen der Möbel im Wohnzimmer muss ich wegen der Kälte
leider noch etwas warten. Da ich vor dem Streichen ablaugen muss, 
wird das wohl mit viel Gestank verbunden sein und bei den Temperaturen 
habe ich keine Lust, mich länger als nötig in der Garage aufzuhalten, 
um das dort zu tun. Schade, ich bin so motiviert.


Dafür zeige ich euch etwas Neues aus meinem Frauenzimmer.
Der neue alte Tisch steht nun erstmal in der Sitzecke...
(was ich damit vorhabe, zeige ich euch in meinem nächsten Post)



... und die Hyazinthe, die mittlerweile aufgegangen ist, 
verströmt einen wunderbaren Frühlingsduft.






und damit das mit dem Frühling auch bald mal was wird,
habe ich die Frühlingsbuchstaben ausgekramt,
und das Fensterbrett weiß gestrichen.






Macht euch eine wunderschöne weiße Woche!

Liebe Grüße,
FrauSchmitt






Kommentare:

  1. Oh so ein Frauenzimmer hätte ich auch gerne. Eins nur für mich ;-)
    Schön sieht es bei Dir aus.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag.
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Frau Schmitt,
    schön, dass ich wieder was von dir lesen konnte, hab mich richtig gefreut :)))
    und dein kleines tischchen ist zuckersüß, ein schmuckstückchen!
    Hier ist's auch eisekalt, und ich müsste nochmal in die Werkstatt, eine Kommode streichen. Es ist zwar nicht so kalt, wie in der Garage, kann mich aber trotzdem nicht richtig aufraffen...grrr....

    Ich wünsch Dir noch viel Freude beim Werkeln und bin gespannt auf deine Ergebnisse.

    Pfüeti,
    die Dana,
    die schon wieder auf Frau-Schmitts-Haus lauert....

    AntwortenLöschen
  3. Hallöli, liebe Frau Schmitt,
    schön, von dir zu hören ;o). Ich glaube, so langsam sind alle frühlingsreif. Ich schwinge zwar gelegentlich Pinsel und Rolle und das auch bei verschlossenen Türen und Fenstern, aber ansonsten bin ich gerade ein wenig ideen- und planlos ;o). War sogar heute in Holland und habe nichts, aber rein gar nichts gekauft!
    Naja, kann ja nicht mehr ewig dauern unser Winter und darauf freue ich mich schon seehr.
    Bis bald und ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Oh! Da bin ich mal gespannt, wie das weitergeht mit dem Frauenzimmer!
    Gefällt mir schon gut!
    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. hallo du liebe frau schmitt,

    hier ist die drängelnde dana, die wartet schon auf neues aus frauschmittshaus :)))

    ich hoffe, dir geht's gut und schicke ganz liebe grüße!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...