DIY, Dekoration, Philosophisches, Kissen, Kids und alles, was das Leben schöner macht

Donnerstag, 21. Juni 2012

Take a break...

 



Ich liebe diesen Buddha in unserem Wohnzimmer. Vor einiger Zeit sah ich ihn bei einer lieben Freundin und war gleich begeistert. Sie hat einige in ihrer Wohnung aber dieser Kopf hier stach aus der Menge heraus. Diese wunderschöne Farbe und Patina hatten es mir sofort angetan. Und jetzt wohnt er auch bei uns, denn sie hat noch einen zweiten besorgt und ihn mir zum Geburtstag geschenkt. Was für eine Freundin - ich weiß, du liest mit: Danke, danke, danke!
Für mich sind Buddhas eine Quelle der Ruhe. Ich brauche sie nur anzuschauen. Und das brauchen wir doch alle ab und zu, oder?
Der Alltag kann so aufreibend sein, viel zu erledigen und zu tun, man ist ständig erreichbar, sei es übers Handy, übers Telefon oder durch e-mails. Da wird es immer wichtiger Zuhause Ecken zu schaffen, in denen man einfach entspannen kann und sich aus dem Alltagstempo zurückziehen kann.
Da stellt sich die Frage: was kann man tun, um wenigstens einmal am Tag zur Ruhe zu kommen, um Energie zu tanken und zu lächeln?

Weiter unten ein paar persönliche Anregungen. 


I love this Buddha in my living-room. I saw it at a friend's place some time ago and fell in love with it  instantly. She's got a few in her home, but this one stood out in the crowd because of its amazing color and beauty. And guess what? She got another one and gave it to me for my birthday, I'm so lucky to have a friend like her.
To me, Buddhas are a source of calmness, just looking at them. And that's what we all need every once in a while, don't we?
Everyday life can be quite exhausting, lots of stuff to manage and do, permanent availability via cell phones, telephone and e-mail. It becomes more and more important to create corners in your home, where you can simply relax and disconnect from the pace of life.
So the question arises: what can we do to calm down at least once per day to regain energy and smile?


Here are my suggestions:







Are you going to try one or some of them? Have you got more ideas to add to this list? Please share them here and leave a comment. And, oh my, I forgot the most important one, shame on me! READING BLOGS!!! It's so obvious, isn't it? Have a happy Thursday!


Probiert ihr etwas davon aus? Habt ihr eigene Ideen. Lasst uns die Liste verlängern. Man kann gar nicht genug Ideen haben. Ohje, ich habe das wichtigste vergessen, Schande!
Natürlich: BLOGS LESEN!!!


Liebe Grüße,
FrauSchmitt


Kommentare:

  1. Toll! Ich hoffe konnte helfen! GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Thanks so much for joining in the POTMC, Frau Schmitt. This is a lovely post and so true. We all need to take that time out - thanks for the reminder. J x

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...