DIY, Dekoration, Philosophisches, Kissen, Kids und alles, was das Leben schöner macht

Freitag, 6. Juli 2012

FrauSchmitt - die Suche nach dem Selbst

Heute begab ich mich auf die Suche nach mir selbst im Internet. Nein, nicht psychologisch oder so, obwohl das für die Frau ab 40 ja doch ab und zu Thema ist, die Suche nach dem Selbst. Heute tat ich dies ganz praktisch mit der Google Suche, denn ich habe die Suche für meinen Blog jetzt freigeschaltet. Ja, jetzt erst erlaube ich dem weltweiten Netz meine Beiträge zu finden. Und was sehe ich da? Nichts! Ich sehe alle möglichen FrauSchmitts mit doppel-t mit dt, zusammen geschrieben, getrennt geschrieben, groß und klein, mit Hund oder laufend oder Stoffe bedruckend (die beiden von heute-schmidt habe ich gestern abend noch persönlich kennen lernen dürfen) .... herrjemine, war das eine Desillusion.

FrauSchmitt searching her self. On Friday I started searching for my self. Not as you may suppose, not psychologically, although this is an important issue for women over 40, but simply online. I searched FrauSchmitt on Google, because I had decided to activate Google search for my blog. It's only now that I allow everybody to find my blog in the world wide web. And what did I find - lots of FrauSchmitts, the double-t one, the dt-one, one who runs marathons, one who owns a dog, two of them who design fabrics - OMG what a disillusion!


Ich weiß noch, wie froh ich damals war, als ich endlich einen Blognamen gefunden hatte, der mir gefiel und sogar frei war. Hätte mir mal jemand sagen können, dass es da noch andere gibt, bitte?


I remember like yesterday how happy I was having finally found a name for my blog, three years ago. I've been happy with and gotten friends with FrauSchmitt now that I see competitors. Well, I have always known that Schmitt in German is a very common name, but that was one of the reasons why I chose it, I wanted to be some kind of everyman and what happened is I'm only one in a few...


Tja, so ist das nun. Jetzt hab ich mich drei Jahre lang mit FrauSchmitt angefreundet, und dann sehe ich Konkurrenz. Ja schon, mir war wohl bewusst, dass Schmitt, wie auch immer der Name geschrieben wird, ein Allerweltsname ist, und das war ja auch ein Grund, warum ich ihn gewählt habe, der Name sollte so eine Art Jedermann assoziieren und jetzt bin ich wirklich nur eine unter Vielen.


It often happens like this when it comes to creativity. You want to turn a creative idea in some sort of reality when you realise that you were not the first to have this idea. What should I do? Forget about FrauSchmitt? Think about another name for my blog? I'll stick with it. It's become a part of me, I enjoy blogging and FrauSchmitt has been my Alter Ego so far, double-t, no dogs and above all not running marathons!


So ist das mit der Kreativität ja so oft. Du hast eine Idee, willst sie umsetzen, tust es vielleicht sogar und merkst dann auf einmal, dass mindestens ein anderer schon die gleiche Idee hatte. Was tun? FrauSchmitt auf den Mond schicken? Grübeln, bis mir ein anderer Name eingefallen ist? Nö, ich bleibe dabei. FrauSchmitt ist ein Teil von mir geworden, ich blogge gern und mein Alter Ego hier ist und bleibt FrauSchmitt, zusammen bitte und mit zwei "t" ohne Hund und laufend schon gar nicht.


To make sure you don't mix me up with some other FrauSchmitt on the web, I made a little reminder for you, you know I love experimenting with graphic sources at the moment. And here it is:

Und damit ihr mich in Zukunft nicht verwechselt, habe ich euch eine kleine Gedankenstütze gebastelt - ich spiele doch gerade so gerne mit Bildbearbeitungsprogrammen. Et voila:







So, wo das nun geklärt ist, hab ich noch ein paar schöne Bilder für euch. Ich musste nämlich unbedingt mal wieder eine Zeitschrift kaufen und die hat mir so gut gefallen, dass ich euch etwas davon zeigen möchte.

Now, that this has been stated and carified I've got a couple of nice pictures for you. The case was, I had to buy a new living magazine and the following pictures are just my taste. So you can almost say: FrauSchmitt made an approach to find herself and found a carpet. Isn't this carpet in the second picture simply gorgious? I love it and it definitely goes on my wishlist.


Zurzeit mag ich Farbe im Haus sehr und die folgenden beiden Bilder gefallen mir deshalb ausgesprochen gut.




aus der Living and More, Juli 2012


Im zweiten Bild ist alles noch ein bißchen bunter. Die Kissen und der Teppich kommen auf jeden Fall auf meine Wunschliste.






So - sage ich immer wieder gern - jetzt wünsche ich euch ein tolles Wochenende. Blumen gießen draußen kann ich mir sparen, denn gerade kam ein kräftiger Schauer runter. Gut so, den Rest des Wochenendes kann es dann ruhig wunderschön warm werden.

Have a great week everybody and everytime it rains, remember it's good for the flowers outside :)




Liebe Grüße,
FrauSchmitt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...