DIY, Dekoration, Philosophisches, Kissen, Kids und alles, was das Leben schöner macht

Montag, 18. März 2013

Werbung erschlägt mich

Egal, wo ich hinschaue, alle wollen mir etwas verkaufen. Alle wollen, dass ich spare, weshalb ich unbedingt bei ihnen etwas kaufen soll. Ich habe diverse e-mail Accounts. Meinen allerersten nutze ich kaum noch. Ich habe ihn 1997 eingerichtet, noch unter meinem alten Namen, aber ich mag ihn einfach nicht löschen. Vor ein paar Tagen habe ich 1800 e-mails gelöscht, alles Werbung aus der Zeit von November 2012 bis jetzt.
Ich habe ein paar kleine Läden hier in der Nähe, da schaue ich immer mal wieder rein. Ein Blumenladen, ein Laden für all die kleinen Dinge, die das Leben schöner machen, und der deshalb ganz ausgezeichnet in mein Lebenskonzept passt und dieser kleine zauberhafte Stoffladen, in dem ich oft Reststücke für Basteleien finde. Mein neuester Fund aus dem Blumenladen, jetzt bei uns auf dem Esstisch:




zwei Karten, die ich einfach genial finde und die bald verschickt werden:


und zum Schluss für heute noch ein paar Häkeleien, die ich für Freunde gemacht habe, nicht nur zum Geburtstag. 


Und da in zwei Wochen schon Ostern ist, folgt bald ein Osterpost. Der Spint ist übrigens noch nicht gestrichen, aber das ist eine ganz andere lange Geschichte. Der nächste Post trägt den Titel "Kompromisse" und ist schon in Arbeit ;)

Sonnige Grüße schickt euch
FrauSchmitt


Kommentare:

  1. Hey, so geht es mir auf Xing. Alle wollen mich einladen!! Dabei kostet jede Einladung viel Geld.
    Schöne Gedanken von dir und schöne Blumen! Danke dafür!
    Vorfrühlingshafte Grüße von Helga

    AntwortenLöschen
  2. Die Girlanden sind toll .... mit wenig viel erreicht :-)
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...