DIY, Dekoration, Philosophisches, Kissen, Kids und alles, was das Leben schöner macht

Freitag, 5. April 2013

Kommode umdekorieren in 7 Schritten

Hier ist das Making of meiner Kommoden Dekoration. Trotzdem könnt ihr natürlich noch an meiner Verlosung zu meinem 4. Bloggeburtstag teilnehmen. Wenn ihr eine Häkelgirlande gewinnen wollt, dann hier entlang.

Schritt 1: Vorher
Schritt 2: Abräumen für neue Ideen
Schritt 3: Erste Ideen, Bild, Blume, Deko
Schritt 4: Konzentration auf 3 Farben - türkis muss weg
Schritt 5: Bilder tauschen und ... da war doch noch die Queen...
Schritt 6: ein bißchen Bewegung ins Bild
Schritt 7: Reduzieren: Das Gesamtbild muss mehr Ruhe austrahlen. Fertig!
 


Style your console in 7 steps


























Und dann war da noch die Sache mit den Steckern neben dem Bett.

Stecker neben dem Bett verstecken


































Vor einiger Zeit schenkte mir eine liebe Freundin einen Weinflaschenhalter. Der kam mir gerade recht und dient jetzt als Bücherhalter, der gleichzeitig zwei Funktionen erfüllt, denn er verdeckt die Steckdosen . Da nun der Bücherstapel vor der Bank verschwunden ist, kommt die Bank wieder zum Vorschein. Das Handy-Ladegerät verschwindet hinter der runden Rattanbox und das Ganze wirkt wegen der harmonischen Farben sehr viel entspannter.

Here you can see the styling of my dresser in its process. I decided to go with three colors, white, pink and yellow and to keep it reduced after all, because that's my style. Nevertheless I love my little kitschy element, the Queen, who waves when the sun shines, due to an implemented solar cell. Hope you like the result as much as I do. Here you can see the before- pictures.
The second thing I wanted to do was to hide the power outlets right next to our bed. A wine bottle-holder did the job perfectly. It covers my books now and the pile of books hiding my little night stand bench are gone. The round rattan box hides the cell-phone charger and after all the color scheme is much more harmonious than before.
Wishing you a harmonius weekend,



Ich wünsch' euch ein entspanntes Wochenende!
FrauSchmitt



Kommentare:

  1. Schön geworden! Obwohl mir die Queen ja fast ein bisschen fehlt :) Ich könnte mir vorstellen, dass schwarze Bilderrahmen auch ganz schön aussehen würden und noch etwas Kontrast schaffen. Aber vielleicht bin ich gerade auch nur sehr beeinflusst von dem ganzen Schwarz-Weiß in den Blogs. Schönes Wochenende und viele Grüße,
    PillePalle

    AntwortenLöschen
  2. PillePalle, die Queen ist da!!! Die konnte im Gesamtbild einfach nicht fehlen. Sehr wahrscheinlich hast du das erste Bild für das letzte gehalten. Und schwarz-weiß geht bei mir im Moment gar nicht. Trend hin oder her :))

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...