DIY, Dekoration, Philosophisches, Kissen, Kids und alles, was das Leben schöner macht

Dienstag, 11. Juni 2013

Zeit

Was für ein schöner Begriff: Sich die Zeit vertreiben. Wer kennt ihn heute noch? Darf man ihn überhaupt noch kennen? Zeit ist kostbar. In einer immer schneller werdenden Welt ist Zeit zum kostbaren Gut geworden und man kann froh sein, wenn man überhaupt noch die Zeit findet, einfach mal nichts zu tun. Nichtstun klingt anders als Sich-die-Zeit-vertreiben. Letzteres hat einen fahlen Beigeschmack und kommt gar nicht gut an. Wenn man es nötig hat, sich die (wertvolle) Zeit zu vertreiben, hat man wohl nichts Besseres zu tun und das ist schon fast anrüchig, oder?



Langer Rede, kurzer Sinn: Ich habe es getan. Ich habe mir heute die Zeit vertrieben. Nach dem Termin heute morgen bin ich einfach durch die Gegend spaziert und habe das schöne Wetter genossen. In ein paar Schaufenster geguckt, den Blick mal nach oben gelenkt, ein paar Fotos mit dem Handy gemacht, mich in ein schönes Café gesetzt und in aller Ruhe einen Kaffee getrunken, dabei nicht auf die Zeit geachtet sondern Zeitschriften gelesen. Hach, war das schön. Gemütlich bin ich zum Auto zurück gegangen und erst dort habe ich einen Blick auf die Uhr geworfen. Schön, so ein Morgen ohne Zeit mit viel Zeit. Luxus pur! Aber man kann lange davon zehren und da haben dann alle etwas davon.
Mein Fazit: Man braucht einfach mal die Zeit abzuschalten, seinen Kopf frei zu kriegen, damit wieder Platz für neue Ideen da ist. Schade, dass Zeit zum Luxusgut geworden ist. Darüber sollte man sich mal Gedanken machen - wenn man Zeit hat.


Liebe Grüße,
FrauSchmitt




Kommentare:

  1. Eine sehr gute Idee :-) Machen wir viel zu selten, sich einfach mal die Zeit nehmen Zeit zu haben ! Genieß Deinen Abend mit hoffentlich viel Zeit, liebste Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  2. huhu :D
    danke für deinen kommentar :D
    hach ja das mit der zeit ist so ein thema für sich ;D wie ich das manchmal mache mit blog/job/reallife weiß ich auhc nicht ;D aber es funktioniert!

    AntwortenLöschen
  3. Christine und Ina, danke für eure Kommentare. Manchmal ist es echt schwer, sich einfach mal Zeit zu gönnen. Aber es tut soooo gut.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...