DIY, Dekoration, Philosophisches, Kissen, Kids und alles, was das Leben schöner macht

Dienstag, 15. Oktober 2013

Die Frankfurter Buchmesse - Eindrücke

Ich dachte, ich kenne keinen brasilianischen Autor und als erstes fährt mir dieses Messeshuttle über den Weg, auf dem mir Paulo Coelho auf einem Plakat entgegen lächelt. Den kenne ich doch. Am Fluss des Rio Piedra saß ich und weinte, 11 Minuten... die habe ich gelesen. Etwas schwermütig, aber absolut schön zu lesen.
Zuerst lasse ich mich treiben, bin völlig überwältigt von der Größe der Veranstaltung und deren Volksfestcharakter. Als Mangafiguren verkleidete Jugendliche auf dem ganzen Terrain, das kommt mir bekannt vor. Einmal im Jahr sieht man das auch hier in Düsseldorf. Beeindruckend! Außergewöhnlich phantasievolle Kostüme, bunter als Karneval.
In Halle 5 treffe ich zuerst auf Reinhold Beckmann, der sein neues Buch vorstellt. Der Autorin auf dem blauen Sofa höre ich eine Weile gespannt zu, an einen Sitzplatz ist nicht zu denken und im Stehen mitten im Eingangsbereich zur Halle macht das auf die Dauer auch keinen Spaß.
Ich treibe durch die internationalen Messestände, genieße das Stimmengewirr in den unterschiedlichsten Sprachen.
Dann sehe ich viele neue deutsche Verlage, die Altbekanntes neu verlegen oder unbekannte Autoren publizieren. Zwar hatte ich meine Kamera dabei, aber kaum Zeit und Muße, viele Bilder zu machen.
Zum Schluss der Besuch beim Stand des Callwey Verlags zur Happy Hour an der ich dank Igor teilnehmen durfte, denn er hat mir seine Eintrittskarte überlassen, da er selbst verhindert war. Danke Igor!
Ein krönender Abschluss mit Prosecco und vielen neuen und altbekannten Bloggesichtern. Und natürlich musste das neue Buch Wohnideen aus dem wahren Leben mit nach Hause. Hier teilen Igor, Ricarda, Nadine, Holly und viele andere bekannte Blogger ihre Wohnungseinrichtung und geben hilfreiche Tipps für Jeden. Ich bin begeistert von diesem Buch und natürlich auch von der Messe. Bis zum nächsten Jahr, Frankfurt!






























Liebe Grüße,
FrauSchmitt

Kommentare:

  1. oh that sounds so good
    I wanted to go there for a long time

    AntwortenLöschen
  2. You would have loved it, Kay! It was my first time to the fair and it was gorgious.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...