DIY, Dekoration, Philosophisches, Kissen, Kids und alles, was das Leben schöner macht

Mittwoch, 17. Juni 2015

A weekend in Amsterdam

Vor zwei Wochen, über das lange Wochenende war ich in Amsterdam. Ich liebe diese Stadt, sie hat eine ganz besondere Atmosphäre. Eigentlich ist es ja gar nicht weit von hier nach Amsterdam, gerade mal zwei Stunden Zugfahrt und vielleicht drei oder fünf mit dem Auto, je nach Staulage... Mein Plan ist also, möglichst bald wieder hinzufahren, denn ich habe unser Frauenwochenende so genossen.


Ein Grund für die besondere Stimmung in Amsterdam ist die Architektur und das Gespür der Amsterdamer, ihre Häuser schön zu gestalten. Wenn ich im Lotto gewinnen würde, würde ich mir ein Haus in Amsterdam kaufen.


















Was mich immer wieder fasziniert sind die großen Fenster und die Wohnungen im Souterrain. Abends sitzen viele Amsterdamer auf den Treppen oder auf Stühlen vor ihren Häusern, denn viele der Häuser haben keine Gärten nach hinten raus und auch Vorgärten sucht man vergeblich.



Die Eingänge der Häuser sind deshalb meist gemütlich gestaltet, Pflanzen in Töpfen findet man vor fast jedem Haus. Durch die vielen Grachten in der Stadt ist es praktisch, wenn man nicht gerade mit dem Fahrrad unterwegs ist, kleine Autos zu fahren.







Wohnen in Amsterdam ist ein Traum. Es muss nicht unbedingt der allseits bekannte Privatvermieter sein, wenn man schöne Unterkünfte finden will. Wir hatten eine ganz besonders schöne Unterkunft mit Flair unterm Dach ganz im Zentrum der Stadt. Man mietet sich ein Fahrrad (mit Korb oder Fahrradtaschen) ...






... einen 'Parkplatz' findet man da immer.
Wen überkommt da kein Fernweh, wenn man diese Bilder sieht? Und so fern ist es ja gar nicht. Jeder Amerikaner würde uns um die Nähe beneiden. Die Stimmung, die Lockerheit, die Schönheit und der Duft der Stadt sind einfach faszinierend.
Hach, Amsterdam, ich liebe Dich! Und ich komme bald wieder - ganz sicher!

Two weeks ago, over the long holiday weekend here in Germany, we spent a women's weekend in Amsterdam. I love this city, the vibe there is incomparable. If I ever win the lottery, I'll buy one of these beautiful houses there. Look at the architecture and the flower arrangements outside the houses. Gardens in Amsterdam are rare, so most of the people love to decorate their entrances with greens. The big windows let lots of light in and almost every house offers a basement dwelling. Our accommodation was under the rooftop and it was such a cosy place to stay at. 
I'll be back, soon, for sure!

Kommentare:

  1. Ja! Ja! Ja! Und ich komme mit!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ach nee, Amsterdam ... das kommt mir irgendwie so bekannt vor ;o) Wundervoller Post, überhaupt, was für einen Zuckerblog du da hast! Hab ein sonniges weekend, herzlichst, Meisje

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...