DIY, Dekoration, Philosophisches, Kissen, Kids und alles, was das Leben schöner macht

Mittwoch, 20. Januar 2016

imm_cologne2016 - Gudy Herder on stage and some impressions of the fair

Die internationale Möbelmesse in Köln ist jedes Jahr eine Inspirationsquelle für modernes Design und Einrichtungstrends. Gestern war ich dort und habe ein paar Inspirationen mitgebracht. interior trends 2016


Dunkle Wandfarben, viel Holz und kreative Ideen für Möbel waren ein durchgängiges Bild auf den Ständen. Kreisformen, vor allem bei Tischen, kommen wieder und neben monochromen Trends findet sich auch viel Farbiges im Wohnbereich. Mir persönlich gefallen Koralle, Rosa und Gold sehr. 

imm cologne 2016 impressions





Der wichtigste Tagesordnungspunkt für mich war ein Vortrag von Gudy Herder über Interior Design Trends am Beispiel von aktuellen Kollektionen. Sie stellte drei Trends für 2016 vor: 

„Unknown Terrain“, „Candy, Please!“ und „Time Out“ 




„Unknown Terrain“ steht für die neue Lust am Entdecken von Natur, Topografie und Landschaft und könnte ein internationaler Interior Trend werden. „Candy, Please!“ als gender-unabhängiger Trend repräsentiert die Sehnsucht nach kindlicher Unbeschwertheit in einer durch Krisen und Stress geprägten Zeit. Pastellfarben und Muster, vor allem in Form von Kreisen finden sich in der Mode bei Männern wie Frauen. Laut Gudy Herder wird sich dieser Trend eher in den nordeuropäischen Gebieten durchsetzen, in mediterranen Gebieten vermutet sie eher eine Durchsetzung des "unknown terrain" mit wärmeren erdigeren Farbtönen. Der dritte Trend,  „Time Out“ steht für das Verlangen nach taktilen und Sinnlichkeit stiftenden Objekten, die sowohl High-Tech als auch Naturprodukte sein können. 

Wenn ihr auf der imm unterwegs seid, schaut auf jeden Fall in Halle 2.2 bei The Stage vorbei. Dort finden viele spannende Präsentationen statt.
Besonders schön war es, dort liebe bekannte Bloggerinnen zu treffen. Liebe Gudy, Anastasia, Ricarda, Maren und Stephanie: Es war mir ein Fest!

__________________________________________________________

Yesterday I visited imm_cologne, the first international interior design fair of the year  2016 in Cologne. Gudy Herder held a presentation on coming design trends which you can see in the pictures above. She named three and called them „Unknown Terrain“, „Candy, Please!“ und „Time Out“ . Unknown terrain is a warmer, earthy trend which, according to her opinion, will rather be seen in southern countries whereas the other two trends might rather be found in northern countries. 

My impressions of the imm_cologne this year: lots of dark walls, many circles, seen in tables and design accessories and colorful furniture meant to be a statement piece in interiors.


Gruß und Kuss, Stephanie





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...