DIY, Dekoration, Philosophisches, Kissen, Kids und alles, was das Leben schöner macht

Freitag, 17. Juni 2016

Zu viele Stühle? Niemals! - Too many chairs? Never ever.

Kann man zu viele Stühle haben? Eindeutig nein! Stühle sind Kunstwerke, schön für sich und bei weitem nicht nur zum Sitzen gedacht. Ihr erinnert euch an meine Vorfreude, neue Stühle für den Esstisch anschaffen zu können? Sie haben sich alle bewährt, wandern rund um den Tisch und werden ab und zu durch andere ausgetauscht. Ich habe aber auch Stühle, die einfach nur so rum stehen. Sie sind schön für sich, aber man kann sie auch wunderbar als Ablage oder Präsentationsfläche für die unterschiedlichsten Dinge nutzen, hier immer gerne für Bücher. Praktikabilität eben ;)


mit Stühlen dekorieren




Im letzten Post standen ein paar Kakteen auf meinem neuesten Stuhl. Die mussten jetzt weichen, denn es ist Pfingstrosenzeit. Ich liebe Pfingstrosen und finde, sie wirken für sich (noch besser mit einem Stuhl im Hintergrund natürlich). Das Bild kennen einige von euch bestimmt aus meinem Instagram account, das durfte hier aber nicht fehlen ;)


styling peonies at home











Oder aber, wie auf dem folgenden Bild, ein Stuhl als Podest für den Ventilator. Den habe ich jetzt wieder hervorgeholt, denn, wenn es nun bald Sommer wird, kann es in unserem Schlafzimmer unterm Dach ungemütlich warm werden.


der Kaktusprint auf dem Spind



Außerdem wollte ich euch seit geraumer Zeit meinen neuen Print zeigen, zu dem mich Antonia inspiriert hat. Da isser: Im Dachzimmer auf dem Spind. Ich liebe ihn.

Neben meinem Kleiderschrank steht jetzt mein Thonetstuhl. Im Korb sammle ich alle im Moment ungenutzten Bilderrahmen (und hinter dem Stuhl auch, wie man sieht - perfekte Bilder überlasse ich anderen ;)


praktische dekorationsideen mit Stühlen


Und hier sitze ich gerade. Auf dem alten Küchenstuhl meiner Oma an meinem Schreibtisch. Ich würde ihn nie gegen einen rollenden modernen Schreibtischstuhl austauschen, ich liebe ihn und finde ihn auch bequem.





So, jetzt muss ich noch was tun, da liegt ja noch etwas auf dem Schreibtisch rum. Ich habe aber noch Fotos für einen weiteren Post, denn wir haben noch viel mehr Stühle hier.

Frohes Wochenende euch allen!

_______________________________________


Here are some pictures of the collection of chairs in our home. I love chairs and have collected quite a few over the years. You can never have too many chairs, can you? There are so many ways to use them. See how I use a few of mine in the pictures above.
Styling vignettes on chairs can be so practical, I love that. And I love the white chair at my desk which is quite old and used to be a kitchen chair in my grandma's kitchen in the 50s/60s. I just painted it white some time ago.
Have a lovely weekend, everyone. I'll show you more pictures of the chairs in my house, soon, there are a few more but I have to stop now, there is some work on my desk which calls for attention ;)


Gruß und Kuss,
Stephanie aka FrauSchmitt

Kommentare:

  1. Bei deinem Posttitel musste ich grinsen, liebe Stephanie ...
    Weißt du warum?

    Vor vielen Jahren hatten wir in Schweden eine kleine Hütte für den Urlaub gemietet ...
    Man konnte sich in dem Häuschen kaum bewegen, weil viel zu viele Stühle darin standen ...
    Einige haben wir dann in den Schuppen gestellt ...
    Das fand die Vermieterin überhaupt nicht nett von uns ...

    Ich schwöre ... deine Stühle dürfen bleiben ...
    da ist ja richtig viel Luft und Platz darum ...
    Jeder Stuhl hat den perfekten Platz.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann deinen Tick da gut nachvollziehen, Stühle sind einfach tolle Allroundtalente :)
    LG Svenja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...