DIY, Dekoration, Philosophisches, Kissen, Kids und alles, was das Leben schöner macht

Freitag, 16. September 2016

My blog, my home, my intention

Hallo, liebe Blogleser, nach langer ungeplanter Pause mal wieder ein Post bei frauschmitt. In der Zwischenzeit habe ich ein bißchen auf meiner Facebookseite gepostet, das geht schneller und Bilder bei Instagram geteilt. Und da habe ich jetzt häufiger gelesen, dass Leute eine Pause einlegen, weil sie nicht mehr mögen, überfordert sind, keine Lust mehr haben. Ich glaube, das können wir alle nur zu gut verstehen. Wenn man Social Media ernst nimmt, kann es schnell in zu Viel ausarten.
Ich poste dann einfach nicht im Blog, dann gibt es hier eine Pause ohne Vorankündigung, weil sie spontan notwendig ist. Der Blog soll Spaß machen und euch vielleicht Freude bringen und nicht in Stress ausarten. So sehe ich das und ich hoffe, ihr schaut immer mal wieder rein und freut euch, wenn ein neuer Post online ist.

Das Kissen, das mich jeden Tag daran erinnert, dass das Leben jetzt stattfindet und jetzt gelebt werden will.

Die Intention

Warum schreibe ich hier? Ich habe 2009 angefangen diesen Blog zu schreiben, als eine Art Online Tagebuch über meine Ideen, Wünsche und Pläne in Einrichtungsfragen. Vor 7 Jahren habe ich viele nette Frauen kennen gelernt, die meine Freude an weißer Einrichtung und Shabby Chic teilten. Wir tauschten uns online aus, trafen uns im wahren Leben und haben uns gegenseitig mit Tipps und Tricks ausgeholfen. Im Laufe der Jahre hat sich eine Bloggerszene entwickelt, die rasant wächst und dich fordert, wenn du up to date bleiben willst. Bloggen soll aber trotzdem Spaß machen und kein Zwang sein

Erstmal Kaffee, dann denk ich drüber nach.


Die Realität

Dieser Blog macht mir Spaß, ich befasse mich gerne mit Einrichtungsideen und freue mich über viel Inspiration auf allen sozialen Kanälen. Ich schreibe hier, wenn ich Zeit und Muße habe und wenn ich etwas zu sagen habe. Ich räume wahnsinnig gerne um, mir fehlt aber oft die Zeit dazu. Ich nehme an Bloggerkursen teil, habe große Ideen für das Design meines Blogs aber es fehlt an Expertise oder dem nötigen Geld, diese Ideen umzusetzen

Kunst und Pflanzen verändern einen Raum im Nu


Der Plan

Schon vor einiger Zeit habe ich eine neue Domain gekauft, die ich zeitnah einsetzen möchte. Für unseren Eingangsflur habe ich eine ebenso schöne wie praktische Lösung gefunden, die ich euch vorstellen möchte, sobald sie da ist. Weiterhin möchte ich Ideen mit euch teilen und hier in einer Art Online Tagebuch festhalten, über Einrichtungsideen, die ich habe und welche ich bei uns Zuhause umsetze. Ich möchte zeigen, was und wer mich inspiriert und euch Tipps geben, was ihr machen könnt, wenn ihr Platzprobleme habt oder bei der Einrichtung nicht weiter wisst.

Ich hoffe, ihr lest mit und freue mich über freundliche Kommentare.


_______________________________________


I've been reading about some bloggers and instagrammers lately who need a break from their routine of being a part in the social network. Taking social media seriously by regularly feeding all your channels in the social network can become stressful because it needs much effort. Sharing should be fun, don't you agree? I can understand all those who claim they need a break from social media.
My intention
I started my blog in 2009 as an online diary of my interior dreams and ideas. I met some lovely people in real life with whom I shared the interest in a white home with shabby details. My taste has changed a little bit in the meanwhile, I've taken part in blogger courses and I've seen the blogger scene grow rapidly and change, challenging bloggers if they want to stay up-to-date.
I've never been one of the daily bloggers, I've always taken my time-out when needed and the frequency of blogpost publication varies a lot here. 
My Reality
I like writing my blog and enjoy dealing with interior styling and -decoration. I appreciate inspiration in all the social networks and love to contribute. Whenever I find the time and leisure hours I enjoy writing a blogpost to share, inspire and motivate. I love redecorating but often I don't find the time to do it. I take part in courses about blogging, I've got big ideas for my blog design but I'm lacking the expertise or the money necessary to make it happen. Sometimes there is just nothing to contribute here. And that's the way it is. These are the times when I don't blog.
My plans
Quite a while ago I bought a new domain, which I want to use, soon. I've found a beautiful and convenient solution for our hall which I'd love to share with you as soon as it arrives. I will continue sharing interior ideas with you, inspire and motivate you to find the best solution for your own home. I'm going to show who and what inspires me and I'll share tips what to do when you're stuck with interior questions yourself.
And last but not least
Thank you for reading my blog, I appreciate your patience with my blog posts in a time that develops faster and faster. Let's practice sereneness together, calmness takes you a long way :)

I hope you'll continue reading here, your comments always make my day. Thank you for being a part of my blog. I appreciate it so much.




Gruß und Kuss,
Steffi aka FrauSchmitt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...